Wie sich das Reporting durch iOS verändert hat (iOS Serie Teil 3/x) #43

Florian LitterstPodcastKommentar hinterlassen

Wir machen weiter mit Teil 3 der iOS Serie und sprechen heute über das Reporting und die wichtigsten Veränderungen. Was ihr jetzt unbedingt beachten solltet und warum ihr nicht nur auf den Ads Manager vertrauen könnt, erfahrt ihr in dieser Episode. Welcome to another iOS Update reaction!

DIE THEMEN DIESER EPISODE IM ÜBERBLICK:

🎙2:13 Goodbye 28-Day Attribution. Was hat sich beim Attributionsfenster geändert und welche Auswirkungen hat es?

🎙10:36 Conversion-Tracking post iOS. Was ihr nun unbedingt beim Tracking der Conversions beachten solltet

🎙17:38 Wie steht’s um die Modellierung der Conversion-Events? Wichtige Info für das Purchase-Value

🎙22:18 Breakdown-Hack: Wie ihr eure Conversion-Daten nun doch aufschlüsseln könnt

_______________________

💡Facebook:
https://www.facebook.com/business/help/331612538028890?id=428636648170202

🚀Mehr aus der Welt von adsventure:

ℹ️Besuche den Blog: https://www.adsventure.de

📲Bleib mit dem Newsletter immer up-to-date & sichere dir sofort umsetzbare Hacks: https://www.adsventure.de/newsletter/

💬 Zur SOCIAL MEDIA ADVERTISING COMMUNITY auf Facebook:
http://www.sma-community.de

Abonniere den adsventure.de Podcast auf iTunes, Spotify oder Google Podcasts und bleib immer up-to-date. Mehr Tipps rund um Werbeanzeigen auf Facebook, Instagram & Co. findest du immer auch auf adsventure.de/blog.

Wer schreibt das hier?

Florian Litterst

Facebook Twitter

Als Premium Marketing Partner von Facebook unterstützt Florian mit seinem Team E-Commerce Unternehmen beim Management und der Skalierung von Accounts. Mit ihren Strategien, Tutorials & Tipps hilft die adsventure.de Crew Unternehmen dabei, ihre Kampagnen aufs nächste Level zu heben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.