Instagram Story Ads schalten: Wie ich Anzeigen in Stories für 14 Cent pro Klick bekommen habe

Florian LitterstInstagram Werbung2 Kommentare

Manchmal bin ich ein Spielkind.

Vor allem bei neuen Anzeigenfunktionen innerhalb des Facebook-Kosmos muss ich sofort damit herumexperimentieren und testen.

Seit Kurzem können Advertiser über den Facebook Werbeanzeigenmanager auch Anzeigen innerhalb von Instagram Stories platzieren. Und das musste ich einfach testen!

In diesem Artikel zeige ich dir alles, was du zu Instagram Story Ads wissen musst und wie ich damit einen CPC von 14 Cent (WTF?) erhalten habe.

Instagram Story Ads – Was du darüber wissen musst

Instagram gehört nun schon seit vielen Jahren zum Facebook-Kosmos dazu. Instagram Stories sind ein Content-Format innerhalb von Instagram, das es ermöglicht, Fotos oder Videos mit Freunden zu teilen – analog zu den Stories bei Snapchat (wo dieses Format übrigens seinen Ursprung hat). Der Clou dabei ist, dass diese Stories innerhalb von 24 Stunden automatisch wieder verschwinden.

Innerhalb dieses Formats – was es übrigens nur im Smartphone Hochformat gibt – können jetzt auch Anzeigen geschaltet werden.

Eine Anzeige innerhalb einer Instagram Story kann dabei entweder als Foto oder Video eingebucht werden. Die Anzeigen werden dann maximal 15 Sekunden zwischen den Stories von verschiedenen Nutzern angezeigt.

Falls ein Nutzer eine Anzeige nicht ansehen möchte, kann er sie problemlos skippen und zur nächsten Story wechseln.

Die wohl beste Nachricht für dich als Werbetreibenden lautet: Dir stehen alle bekannten Targeting-Möglichkeiten von Facebook zur Verfügung – Custom Audiences, Lookalike Audiences, whoop!

Du willst wissen, wie das geht? Okay, dann lass uns direkt mal starten.

Verbinde deinen Instagram-Account mit deinem Business Manager und Werbekonto

Hinweis: Um Anzeigen innerhalb der Instagram Stories zu buchen, benötigst du nicht zwingend einen Instagram-Account. Wie auch bei den anderen Anzeigenformaten auf Instagram, kann deine Facebook-Seite als Absender dienen.

Instagram Story Ads 1

Ich empfehle dir allerdings, einen Instagram-Account zu nutzen, da sich deine Anzeigen so nativer in die Stories einfügen. Außerdem lässt du dir sonst die Möglichkeit entgehen, dass die Nutzer auf dein Profil aufmerksam werden und ggfs. Follower werden.

Um deinen Instagram-Account mit deinem Business Manager zu verknüpfen, gehst du in die Business Manager Einstellungen und dort anschließend im linken Menü zu dem Punkt Instagram-Konten.

Instagram Story Ads 2

Dort klickst du auf “Neues Instagram-Konto beanspruchen” und folgst den Anweisungen (Login-Daten bereithalten!).

Hinweis: Schaltest du Anzeigen für einen Kunden, sollte der Kunde seinen Instagram-Account in seinem Business Manager hinzufügen und dich dann dort als Partner dafür freischalten.

Anschließend verbindest du das Instagram-Profil noch mit dem gewünschten Facebook-Werbekonto und zack – fertig!

Instagram Story Ads 3

Nun bist du bereit, um Anzeigen auf Instagram schalten zu können.

So erstellst du Instagram Story Ads

Um deine Instagram Story Anzeigen zu erstellen, öffnest du – wie gehabt – deinen Werbeanzeigenmanager oder Power Editor.

Die Platzierung Instagram Stories findest du dort innerhalb des Kampagnen-Typs “Reichweite”.

Instagram Story Ads 4

Update - neue Kampagnenziele für Anzeigen in Instagram Stories
 Seit kurzem sind Instagram Story Ads auch für weitere Kampagnenziele wie ConversionsTraffic bzw. Website Klicks oder Videoaufrufe verfügbar.

Im nächsten Schritt bestimmst du dann wie immer deine Zielgruppe. Bei der Definition deiner Zielgruppe für Anzeigen innerhalb der Instagram Stories kannst du aus dem Vollen schöpfen: Custom Audiences, Lookalike Audiences, Interessens-/Verhaltenstargeting oder die Ansprache deiner Facebook-Fans – alles ist möglich.

Wähle Instagram Stories als Platzierung aus

Bei den Platzierungen für deine Werbeanzeigen musst du dann Instagram Stories für die Ausspielung deiner Anzeigen auswählen. Instagram Story Ads sind aktuell verfügbar für die Kampagnentypen „Reichweite“, „Videoaufrufe“ und „Traffic“.

Instagram Story Ads 5

Wenn du die Stories als Platzierung auswählst, werden automatisch alle anderen Platzierungen entfernt. Das ist auch total sinnvoll, schließlich sind die Stories ein sehr besonderes Format (Stichwort: Hochkant).

Neben der Auswahl des Budgets kannst du bei dem Kampagnenziel “Reichweite” zusätzlich noch eine Frequenz für deine Anzeigen festlegen.

Instagram Story Ads 6

Mit dieser Frequenz kannst du bestimmen, wie viele Tage es dauern soll, bis ein Nutzer deine Anzeige ein zweites Mal sieht.

Erstelle deine Anzeigen für Instagram Stories

Im nächsten Schritt kannst du bei der Gestaltung deiner Anzeigen zwischen zwei Formaten wählen: Foto oder Video.

Instagram Story Ads 7

Die empfohlenen Bildspezifikationen für Instagram Story Ads lauten:

  • 1080 x 1920 Pixel
  • Bildseitenverhältnis: 9:16
  • Um die Auslieferung der Werbeanzeige zu maximieren, sollte dein Bild wenig oder keinen Text enthalten.

Und die empfohlenen Videospezifikationen:

  • Format: .MOV-, .MP4- oder .GIF-Dateien
  • Auflösung: mindestens 720 Pixel
  • Dateigröße: max. 2,3 GB
  • Empfohlenes Seitenverhältnis: 9:16
  • Instagram Stories: max. 15 Sekunden
  • Tipp: Du kannst auch GIFs nutzen!

Sobald du dein Foto oder Video hochgeladen hast, musst du ggfs. noch den entsprechenden, vorab verknüpften Instagram-Account auswählen.

Instagram Story Ads 8

Wichtig: Aktiviere an dieser Stelle auf jeden Fall auch das Tracking deines Facebook Pixels. Auf diese Weise kannst du später die Auswirkungen deiner Instagram Story Ads auf die Besucher oder Conversions deiner Website messen.

Wofür du Instagram Story Ads nutzen kannst

Instagram Story Ads sind ein sehr aufmerksamkeitsstarkes Format. Stories sind aktuell wohl eins der angesagtesten Content-Formate in der Social Media Welt.

Innerhalb dieses Umfelds kannst du nun deine Fotos oder Videos (mit bis zu 15 Sekunden Länge) bewerben. Und dank des kürzlichen Updates an den Instagram Story Ads kannst du jetzt die User durch eine Verlinkung auch direkt auf deine Website bzw. in deinen Online-Shop bringen oder die Aufrufe für dein Video steigern.

Wie ich mit Instagram Story Ads einen CPC von 14 Cent erhalten habe

Wie schon gesagt: Manchmal bin ich ein Spielkind.

Als Instagram Story Ads in meinem Werbekonto für den Kampagnentypen „Reichweite“ freigeschaltet wurden, musste ich dieses Format unbedingt ausprobieren.

Ich wollte einen kleinen Test starten und als Zielgruppe in den Stories nur Personen ansprechen, die mich und meine Artikel schon kennen.

Aus diesem Grund wählte ich als Zielgruppe meine Website Custom Audience der letzten 30 Tage aus Deutschland und Österreich aus.

Instagram Story Ads 9

Ich wollte in meinem Testzeitraum von fünf Tagen möglichst oft mit meiner Anzeige innerhalb der Instagram Stories erscheinen, weshalb ich einen Frequenzwert von 1 gewählt habe.

Instagram Story Ads 10

Als Format für meine Anzeige wählte ich ein Foto in der Größe 1080 × 1920 Pixel mit einem sehr klaren Call-to-Action:

Instagram Story Ads 11

Jeder, der sich diese Anzeige für 15 Sekunden angesehen hat, sollte also festgestellt haben, dass es einen neuen Artikel gab. 😉

Und um die Ergebnisse bzw. die Anzahl der Besuche infolge meiner Instagram Story Kampagne messen zu können, habe ich in meinem Werbekonto noch eine benutzerdefinierte Conversion erstellt, die alle Besucher meines Blogs misst.

Instagram Story Ads 13

Und was waren die Ergebnisse des Ganzen?

Um die Anzahl der benutzerdefinierten Conversions, die infolge der Instagram Story Ads entstanden sind, auswerten zu können, habe ich die Spalten meines Werbeanzeigenmanagers angepasst. Hier sind die Resultate meines Tests:

Instagram Story Ads 14

Mit Ausgaben von 12,69 € habe ich 1.626 Personen erreicht, was einem CPM von 6,03 € entspricht.

89 Personen haben infolge meiner Kampagne meinen Blog besucht, woraus sich Kosten pro Aufruf bzw. ein CPC von 0,14 € ergibt. Krass!

Fazit

Instagram Stories sind in der Social Media Welt aktuell das Content-Format der Stunde. Sie sind extrem aufmerksamkeitsstark, da sie den kompletten Screen eines Nutzers einnehmen – schließlich werden sie im Hochkant-Smartphone-Format erstellt.

Instagram Story Ads 15

Und Instagram Story Ads bieten nun eine Möglichkeit, dieses Umfeld als Placement für deine Werbeanzeigen zu nutzen.

Der anfängliche Nachteil, dass es bei den Instagram Story Ads keine Möglichkeit gab auf eine Website zu verlinken, gehört seit dem letzten Update der Vergangenheit an. Denn jetzt kannst du die Nutzer auch direkt aus den Instagram Storys heraus auf deine Website oder deinen Online-Shop bringen – was den Performance-Charakter dieses Anzeigenformats weiter steigert. 

Mein Instagram Story Ads Test hat mir mal wieder gezeigt, dass es sich lohnt, schnell auf neue Anzeigenformate “aufzuspringen”. Denn auf neuen Platzierungen stechen deine Anzeige automatisch stärker heraus.

Instagram Story Ads 16

Was hältst du von Anzeigen innerhalb der Instagram Stories? Hast du das Format auch schon getestet? Dann rein damit in die Kommentare!

Wer schreibt das hier?

Florian Litterst

Facebook Twitter

Florian ist fasziniert von Social Media Advertising. Mit seinen Tutorials, Strategien & Tipps hilft er Werbetreibenden dabei, mehr aus ihren Kampagnen bei Facebook & Co herauszuholen. Er ist außerdem als Online Marketing Manager bei der Digitalagentur Burda Direct interactive GmbH beschäftigt.

HOL DIR JETZT MEINEN KOSTENLOSEN KURS & GRATIS TOOL-GUIDE:


  • Lerne in 7 Lektionen und meinem Newsletter mehr über Werbung auf Facebook, Instagram & Twitter
  • Erhalte meinen gratis Tool-Guide mit 11 kostenlosen Advertising Tools für Facebook & Co.

2 Comments on “Instagram Story Ads schalten: Wie ich Anzeigen in Stories für 14 Cent pro Klick bekommen habe”

  1. Hi Florian, danke für den Artrikel. Hattest du einen automatischen oder manuellen Bid amount eingegeben? Bei 5 Tage Laufzeit und nur 12 Euro Ad Spend hast du sicher Laufzeitbudget gewählt, oder?

Hinterlasse deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.